Get Adobe Flash player

Sie sind hier

Startseite

Zeitzeugen

Thea Sternheims Tagebuch

Tuesday, 11 May 2010 13:38

Thea Sternheims Tagebuch Teil 1

Das Drama am Kaiser Wilhelm Ring
Thea Sternheim

Tags: 

Lotte Zahn

Tuesday, 22 April 2008 22:26

Eine glückliche Kindheit in Oberkassel

Erinnerungen von Frau Lotte Zahn

Geboren wurde ich im Oktober 1936, Schanzenstraße 49, 1. Etage links – in der Küche. Ob das was damit zu tun hat, dass ich gerne koche? Nein, meine Eltern waren dort im Frühjahr eingezogen, und der Kamin im Schlafzimmer war immer noch nicht repariert und es war fies kalt zu der Zeit.

Tags: 

Aenne Reuss

Tuesday, 22 April 2008 22:34
Eine Oberkasselerin erzählt.

 
Jugenderinnerungen von Änne Reuß geb. Forst

Tags: 

Wolfgang Poensgen

Tuesday, 22 April 2008 22:53
Jugenderinnerungen an Düsseldorf-Oberkassel

Tags: 

Hans Petersohn

Thursday, 24 April 2008 18:37

Spurensuche. Erinnerungen von Dr. med. Hans Petersohn. Teil 1 von 4

Man ist bei der „Spurensuche“ auch auf unsere Spur gestoßen. Wir, das sind meine Frau Liselotte und ich, Hans Petersohn. Ich darf mich als alten Oberkasseler bezeichnen. Im Heerdter Krankenhaus beglückte ich am 25. Oktober 1920 durch meine Geburt die Welt.


Krankenhaus

Tags: 

Elisabeth Spanjardt

Thursday, 24 April 2008 19:16
Gespräch mit Frau Elisabeth Spanjardt geb. Gahlen am 5. Februar 2005

1. Kindheit in Oberkassel

Tags: 

Das Fischerhaus

Thursday, 24 April 2008 19:20
Das Fischerhaus – Bericht eines Zeitzeugen

Im Archiv des VVV befindet sich das Original eines handgeschriebenen alten Büchleins von einem unbekannten Autor, der den Untergang des Fischerhauses auf der Rheinwiese in dramatischer Weise schildert:

Tags: 

Ursula Foebinger

Spurensuche – Gespräch mit Frau Ursula Foebinger am 1. März 2005


Geboren bin ich 1917 in Mainz, kurz nach meiner Geburt sind wir nach Oberkassel umgezogen. Meine Mutter arbeitete zu dieser Zeit bei Prof. Roeber.

Tags: 

Erinnerungen von Maria Roos

Monday, 09 June 2008 19:40
Dr. Maria Roos. Erinnerungen.

Dr. Maria Roos, Jahrgang 1916, war lange Zeit Ratsherrin im Düsseldorfer Stadtrat und hat sich große Verdienste bei der Neugestaltung des linksrheinischen Düsseldorf erworben. Sie ist Ehrenmitglied im VVV. Die folgenden Zeilen sind ihren „Erinnerungen an meine Kinder- und Jugendzeit in Oberkassel nach dem 1. Weltkrieg" entnommen.

Tags: 

Spurensuche – Die Letzte von der Schiffsbrücke

Monday, 09 June 2008 19:40
Erinnerungen an Margarete Rahmede-Bollig (1892 - 1982) und die „Wacht am Rhein"

Das folgende Interview -hier etwas verkürzt wiedergegeben- führte Dr. Carl Vossen 1978 mit Frau Rahmede-Bollig:

Tags: