Get Adobe Flash player

Sie sind hier

Startseite » Strassenbild

Quartiersgarage Barbarossaplatz

Monday, 15 September 2008 17:16

Wie in der BV-Sitzung am 27.08.08 zu erfahren war, verzögert sich der Bau der dringend benötigten QG Barbarossaplatz, weil die Lage der Einfahrt ungeklärt ist. Warum die IDR eine Zufahrt über die schmale Strasse westlich der Antoniuskirche (Friesenstr.)  präferiert, ist unverständlich. Dieser Vorschlag führt nicht nur zu einer zusätzlichen Verkehrslärmbelastung, sondern auch zu einer unnötigen Gefährdung der Fußgänger durch ein- und ausfahrende Fahrzeuge. Auch Ärger mit den unmittelbaren Anliegern scheint unausweichlich. Die Gemeinde St. Antonius sieht die Standsicherheit des Kirchengebäudes durch die Nähe der Zufahrt gefährdet.
Quartiersgarage

Die Architekten im VVV schlagen eine Zufahrt von der Luegallee vor.
Hierzu muss zwar der Gehweg minimal verschwenkt werden; dafür wird aber eine Überschneidung von Fahrzeugen, die die Garage anfahren, und Fußgängern verhindert. Auch der Verlust von 5 PKW-Stellplätzen und einem Abstellplatz für Wertstoffcontainern auf dem Seitenstreifen scheint ob des Garagenneubaus durchaus vertretbar. Wertstoffsammelbehälter sollten sowieso in die Tiefgarage integriert werden.
Quartiersgarage