Get Adobe Flash player

Sie sind hier

Startseite

Ausstellung am 10., 16. und 17. Dezember

3Hundert65 ...

Tage im Feldmühlepark

Ulrich Otte – Impressionen • Kompositionen


Die Natur steckt voller Wunder und Geheimnisse. Sie gibt uns Menschen viele Rätsel auf. Vieles erscheint uns unverständlich oder sinnlos.
Die Natur entwickelt Formen, Farben und Strategien, die für uns Menschen kaum nachvollziehbar sind.
Dies geschieht täglich und fast unbemerkt von uns.
Wir benutzen die Natur als Kulisse für Sport, Spiel und Spaß, für unsere Kin- der, für unsere Tiere.
Zum Jahresbeginn kriechen die Pflanzen aus ihren Samen und beginnen mit Macht ihre prachtvolle Karriere. Sie wachsen und blühen in immer der glei- chen, von der Natur festgelegten, Pflanzenfolge.
Haben sie die volle Blüte und Schönheit erreicht, beginnen sie wenig später mit dem Verfall. Vorher jedoch bereiten sie sich auf ihre Fortpflanzung vor und bilden dafür die verücktesten Formen und Samen aus. Dann schwindet die Kraft, die Farben erblassen. Übrig bleiben fantastische, marode Gebilde.
Die Veränderung der Natur findet täglich und überall statt. Auch hier in Ober- kassel, in dem kleinen Feldmühlepark, können wir sie täglich bewundern. Der immer wiederkehrende Rhytmus der Natur ist eine spannende Heraufor- derung für jeden naturliebenden Menschen.
Mit Hilfe der Fotografie können wir diese Veränderung begleiten und doku- mentieren und uns von den tollen Farben und Formen inspirieren lassen, um daraus ganz neue Bilderwelten zu kreiren
Die ausgestellten Bilder und Kompositionen sind das Ergebnis eines einjährigen Fotoprojekts.

Ulrich Otte