Get Adobe Flash player

Sie sind hier

Startseite

Gebäudekatalog

Strandbad Lörick

Thursday, 11 August 2005 14:19

Zwischen dem Rhein und dem Löricker Deich liegt weit auseinander gezogen die Anlage des Löricker Freibades. Die Gebäude entlang des alten Rheinarms lassen vage vermuten was die Ursprüngliche Idee dieser Anlage war.
Jahr 2006

Wohnhaus Hector

Der gebürtige Düsseldorfer Karsten Ruf hatte die Möglichkeit, das knapp bemessene und deshalb lange unbebaute Eckgrundstück Düsseldorfer Strasse / Hectorstrasse zu bebauen und beschäftigte sich dazu mit dem klassischen Architekturthema des ‚Reihen-Endhauses’, das den Vorteil dreiseitiger Belichtung und Belüftung mit dem Nachteil größter Exposition in Einklang bringen muss. Hector

Eine spektakuläre Schiebung – die Oberkasseler Brücke

Brücke Sieben Brücken überqueren im Düsseldorfer Stadtgebiet den Rhein, von denen vier die Handschrift des Planers Professor Friedrich Tamms tragen und deshalb gerne als Brückenfamilie bezeichnet werden. Von ihnen ist die Oberkasseler Brücke wegen ihrer Geschichte und ihrer ungewöhnlichen Bauart zweifellos die interessanteste.

Geschichte

Der Maurenbrecher Hof

Schlussstein

- Ende des 17. Jahrhunderts erwirbt der Posthalter und Fuhrunternehmer Johann Maurenbrecher aus der Zollstrasse („En de Canon“) einen Teil des Wormshofes.

- 1860 kauft Benedikt Schmittmann und seine Frau Maria Christina Vossen die Hofgebäude einschließlich 70 Morgen Ackerland.